Donnerstag, 1. Mai 2014

Penelope - Ich durfte Probenähen


Muhküfchen hat zum Probenähen aufgerufen.

Es gibt von ihr bald den neuen Schnitt "Penelope".

Das schöne an Penelope ist die Lösung des Ausschnitts.

Angelehnt an den amerikanischen "envelope neck" (hier sagen wir amerikanischer Ausschnitt).

Der Ausschnitt von Penelope allerdings geht weiter nach unten, wie ihr auf meinen Bildern gleich sehen werdet.

Der Schnitt eignet sich prima zur Resteverwertung und ist sehr schnell genäht.

Ich habe Penelope als Shirt und als Tunika in Gr. 98 genäht. Sowohl in Kurz- als auch in Langarm.

Den Ausschnitt habe ich einmal mit Bündchenstoff gemacht, was mir gar nicht gefällt. Die anderen Male habe ich Jersey genommen und finde das so viel besser.

Ansonsten kann ich sagen dass ich den Schnitt mag und sicherlich noch die ein oder andere Penelope vom Maschinchen hüpfen wird.

Vielen Dank Muhküfchen, dass ich Probenähen durfte. Es hat viel Spaß gemacht :o)






Ich werde jetzt mein Nähzimmer weiter ausräumen, denn die Püppi bekommt jetzt ihr Zimmer.

Dann werde ich mir eine neue Nähecke im Schlafzimmer einrichten.

Euch allen wünsche ich einen tollen 1. Mai und ein tolles langes Wochenende.

Ich muss morgen leider nochmal los.


Liebste Grüße
colette




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen