Sonntag, 30. Juni 2013

Ein Schlafanzug



Da die Püppi so abgenommen hat passen einige Schlafanzüge nicht mehr, sie rutschen ihr vom Hintern.

So entstand hier gestern Abend ein Schlafanzug für sie.

Nun ist der Wolken- und der Sternchen-Stoff auch alle.

Genäht habe ich nach dem Longsleeve der Erbsenprinzessin und dem Kuschelhöschen von Amylou.



Ich wünsche Euch allen einen tollen Sonntag.

Liebste Grüße
colette







PS: Ich hab doch letztens für die DKMS ein paar Mützen genäht. Die sind alle verkauft :o). Ich freu mich sehr darüber.



nachgereicht


Heute habe ich noch ein paar Sachen die ich euch noch zeigen wollte.

Die sind die letzten Wochen entstanden, aber irgendwie habe ich es verpeilt sie Euch zu zeigen.

Ich habe mir mal wieder ne Shelly genäht.

*hust* Irgenwie war sie dann zu eng, so habe ich links und rechts jeweils noch nen Streifen eingenäht. Mir gefällt sie.



Dann hatte ich für die Püppi die Lillesol & Pelle Sommerkombi als Kleid genäht.







Ausserdem gab es auch noch die Lillesol & Pelle Tunika.

Leider ist sie zu groß, aber die Püppi wächst ja noch.




Und ne Ratz-Fatz-Tasche gab es auch noch.




Liebste Grüße

Colette





Mittwoch, 26. Juni 2013

Follow me with Bloglovin


Da der Google Reader ab dem 01.07 abgeschalten wird, habe auch ich mich bei bloglovin angemeldet und ich hoffe ihr folgt mir auch dort.


Follow on Bloglovin

Euch allen einen tollen Tag.



Liebste Grüße colette




Montag, 10. Juni 2013

Und wieder ne Jacke + passende Mützen und ein Sommerkleid


"Näh der Püppi mal eine einfache Jersey-Jacke"

Das waren die Worte meines Mannes am Samstag.

Nix leichter als das ;o)

So hab ich mich hingesetzt und mal wieder eine Kapuzenjacke nach Lillesol & Pelle genäht. Diesmal nur aus einlagigem Jersey. Leider mit schwarzem RV. Ich hatte aber leider keinen anderen mehr. Aber so schlimm sieht es auch nicht aus, finde ich.

Zu einer neuen Jacke braucht die Püppi auch die passende Kopfbedeckung :o). Jetzt ohne Haare braucht die die Mützen noch viel mehr draussen. Man will ja auch nicht permanent angequatscht werden. Also hab ich noch 2 Minutenmützen genäht.



Und endlich geht auch mein Drucker wieder. So konnte ich auch den neuen Schnitt von Lillesol & Pelle nähen. Entstanden ist also das Sommerkleid.

Es passt der Püppi perfekt.


Euch allen einen tollen Montag.

Liebste Grüße
colette





Donnerstag, 6. Juni 2013

Zugunsten der DKMS


Am 15.06.13 findet in Oldau eine Aktion der DKMS "Hilfe für Rieke und Andere" statt.

Dafür hat Nina geplant einen Verkaufsstand zu organisieren wo Selbstgemachtes zugunsten der DKMS verkauft werden soll. Der Erlös geht zu 100% an die DKMS.

In der Familie haben wir selbst einen Leukämie-Fall und daher ist es mir doppelt wichtig zu helfen. Ich finde die Idee mit dem Verkaufsstand richtig gut und habe Nina angeschrieben. Wir haben uns darauf geeinigt dass ich Mützen nähe.

Dies habe ich noch gestern Abend getan.

Ich hoffe dass vielleicht die ein oder andere Mütze verkauft wird und wir so ein paar Euro für diverse Typisierungen zusammenbekommen. Eine Typisierung kostet nämlich 50€.


Es wäre ebenfalls toll, wenn sich der ein oder andere von Euch vielleicht auch typisieren lässt. Ihr könnt damit Leben retten. Das geht ganz einfach und tut gar nicht weh. Einfach auf die Seite der DKMS oder des NKR (in meiner rechten Leiste sind Links zu den Seiten) ein Set anfordern. Zu Hause könnt ihr mit dem Watteträger dann einen Abstrich von eurer Wangenschleimhaut nehmen, ihr füllt noch das beigelegte Formular aus und schickt das alles wieder zurück.

Das war es auch schon! Einfach oder? Und es ist so wichtig, dass sich viele Menschen registrieren lassen. Nur ein Drittel der Patienten, die eine Stammzellspende benötigen, findet innerhalb der Familie einen geeigneten Spender, der Großteil benötigt einen nicht verwandten Spender.




Leider verbringen wir derzeit viel Zeit auf der Station auf der auch Rieke ist. Wir kennen Rieke also, wenn auch bisher nur vom sehen.



Also, gebt Euch einen Ruck, solltet ihr noch nicht registriert sein :o)


Liebste Grüße
colette