Samstag, 24. März 2012

Frühlingskleidchen



Der Papa war heute den ganzen Tag mit

dem Püppchen draußen.

Mama durfte nähen was das Zeug hält ;o).

Naja, als Nähanfängerin dauert das.

Von wegen das Kleid / die Tunika 

aus der Zwergenverpackung von hier

ist schnell genäht.

Ich hab da gestern Abend schon über der Anleitung gesessen

und hab den einen Absatz einfach nicht verstanden.

Letzten Endes hab ich dann ja gestern Abend die 

Lumichmütze genäht.

Heute hab ich mich dann doch noch einmal

an die Zwergenverpackung gesetzt und schau an,

ich habs gerafft ;o).

So habe ich heute also 

ein Frühlingskleidchen für Florentine genäht.

Ich finds toll.

Und auch den Stoff finde ich total klasse.



Und hier noch einmal das Kleidchen mit den passenden 

(oder auch nicht ;o) )

Lumichmützchen.


Kommentare:

  1. Hey Colette,
    Das ist klasse geworden :-) toller Stoff!
    Das wird auch mein nächstes Projekt, ich sitz noch an der Jacke aus der Zwergenverpackung....

    LG
    TT

    AntwortenLöschen
  2. Hey Tanja

    Danke. Ja, den Stoff finde ich auch total klasse. Schade nur, dass er fast alle ist :o(. Muss ich wohl doch noch einmal bestellen. Na mal schauen.

    Oh die Jacke will ich auch demnächst machen.

    LG zurück

    AntwortenLöschen
  3. Hey Colette über ein rosarotes Forum bin ich bei dir gelandet. Gott sind die Sachen hübsch und vor allem so schön mit "wenig Übung" wie du behauptest!. Lass uns wissen, wann wir deinen Shop bei Dawanda leerkaufen können :D

    AntwortenLöschen