Samstag, 18. Februar 2012

ne Mütze für´s Püppchen

Papa ist mit dem Püppchen spazieren,

also konnte sich Mama noch einmal an die Mütze setzen.

Es hat mir ja keine Ruhe gelassen

und so habe ich heute Nacht noch einmal 

nach der Anleitung gesucht.

Und ich habe sie gefunden.



Eva stellt eine Anleitung zur Verfügung,

welche Martina ein wenig abänderte.

Das gefiel mir gut und ich musste auch eine nähen.

Hier mal mein Werk:



Aber irgendwie sieht das ja komisch aus.


Da hab ich wohl was falsch gemacht *am Kopf kratz*


 Okay, also hab ich die Mütze noch einmal gewendet 

(was bei dieser Version ja super geht, 

da sie oben nur zusammengebunden ist)

und das ganze noch einmal rechts auf rechts vernäht.

Warum auch immer ich das andersrum gemacht hatte.

 Egal, ich konnte meinen Fehler ja beheben.

Und hier ist nun die Mütze, 

so wie ich sie mir vorgestellt habe:






Ich bin sehr zufrieden.

Püppi schläft grad noch draußen im Kinderwagen, 

aber vorhin hab ich sie ihr schon

einmal kurz aufgesetzt 

und sie war noch ein kleines bisschen zu groß.

Ach ja, oben ist die Mütze erst einmal nur provisorisch geschlossen ;o)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen