Sonntag, 26. Februar 2012

"Ich brauche ein Portemonnaie zum umhängen ..."



So oder so ähnlich 

äußerte sich gestern mein Mann.

Er war gerade dabei sich für´s Stadion fertig zu machen,

als ihm einfiel, dass ein Portemonnaie zum umhängen

eigentlich viel besser wäre im Stadion.

Leider war es dafür gestern zu spät.

Aber als ich meine Tochter ins Bett gebracht hatte,

habe ich mich an ein Portemonnaie zum umhängen gesetzt.


Und hier ist nun mein Exemplar:



Das Bändchen zum umhängen fehlt noch!








Außerdem habe ich mir noch ein kleines Handytäschchen genäht.

Die Anleitung ist von Andrea von
  

Mein Handytäschchen ist ein bisschen zu groß geraten:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen