Montag, 23. Januar 2012

Der Anfang...

Hallo ihr lieben

Nachdem ich angefangen habe zu nähen, muss nun auch noch ein Blog her ;o).

Ich habe viele tolle genähte Sachen gesehen und die Mädels immer und immer wieder bewundert für ihr Talent. Einfach klasse was sie aus den Stoffen "zaubern" können.

Irgendwann hat es mich dann also auch gepackt. Ich wollte wissen ob ich das auch kann und ob das vielleicht auch etwas für mich ist. Könnte das auch ein Hobby für mich werden?

Außer Knöpfe und mal einen kleinen Riss habe ich noch nie in meinem Leben etwas genäht und schon gar nicht mit der Nähmaschine.

Ich wollte meine Abende, wenn meine Tochter im Bett ist und mein Mann bereits auf der Couch schläft, ein bisschen sinnvoller gestalten.

Und so habe ich einfach ne Maschine gekauft, die ersten kostenlosen Schnittmuster geladen und aufn Samstag den "Schweden" unsicher gemacht.

An diesem Samstag Abend habe ich dann auch einfach mal probiert. Entstanden ist ein Elefant nach dem Freebook von Farbenmix. Er ist nicht perfekt, aber ich bin stolz.



Direkt am nächsten Abend wollte ich mich am Utensilo, ebenfalls nach dem Freebook von Farbenmix, probieren und auch das klappte wunderbar. 




Das Utensilo ging so fix, dass ich kurzerhand noch einen Elefanten genäht habe, diesmal in Kleinformat.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen